Donnerstag, 5. November 2015

I am Parisian! - Mein Buch-Tipp

So meine Lieben,

hier bin ich wieder. Ich sitze gerade richtig gemütlich auf dem Sofa und höre Nora Jones. Ich weiß, ich weiß, ist nicht so die typische Sänger für jemanden in meinem Alter, aber ich hab sie trotzdem echt gerne.
Jedenfalls sitze ich auf dem Sofa und genieße die ruhige Zeit, da fällt mein Blick auf dieses Buch: How to be Parisian von Caroline de Magister und Anne Berest.



Ich bin ein absoluter Fan von diesem Buch und muss es euch einfach weiter empfehlen.
Es ist total unterhaltsam und witzig geschrieben. Hat mir viele Lacher entlockt.
Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt schreibe ich jetzt einfach ein Paar Sätze raus die ich gut fand.













*Verwende keine Abkürzungen beim Texten. Und: Emotion sind ausschließlich nur für deine Freundinnen bestimmt. (Abkürzungen nur wenn ich in Eile bin-sonst eigentlich nicht.)

*Alles ist leicht und sieht auch so aus:)
(Mein Motto:))















Der Perfekte Mann:

Er hat keinen Sixpack-du siehst ihn eher mit einem Buch in der Hand als mit Hanteln. 
(Klingt gut, aber ein bisschen Sixpack is doch auch ok oder?)
Er hat das gewisse etwas. (Und es ist nicht sein Auto)
Er mag nicht perfekt sein, aber zumindest gibt es ihn wirklich.
Sie (die Pariserin) gibt ein Vermögen für Unterwäsche aus, die außer Ihr keiner sehen wird.




In diesem Buch stehen noch so viele Dinge die ich hier rausschreiben könnte, aber ich verrate euch nicht alles und lass euch die Freude bei (selbst wieder)finden.
Hoffe euch entlockt es auch ein Paar Lacher.



Ps: Freu mich wenn ihr mir Eure Meinung zum Buch hinterlasst, oder was ihr denkt.


Kommentar veröffentlichen